7 Tipps wie Sie noch heute Ihre Kundenzufriedenheit steigern können

DACH_Blog_Kundenmanagement_.jpg

Wie bereits festgestellt, spielen Kundenbewertungen eine entscheidende Rolle für die Entwicklung von Unternehmen. Neben Mundpropaganda, sind dabei die wachsende Anzahl an Online-Foren sehr wichtig für Kunden um Ihre (Un-)Zufriedenheit mit der Leistung eines Anbieters zum Ausdruck zu bringen. Gerade mittelständische Unternehmen übersehen, aus Mangel an Zeit und Ressourcen, häufig die Kraft dieser Bewertungen und/oder haben Probleme mit der wachsenden Anzahl an Medien schrittzuhalten. Wir zeigen Ihnen wie Sie in 7 Schritten Ihre Kundenzufriedenheit steigern, Loyalität erhöhen und so die Rentabilität pro Kunde vervielfachen können.

Die Kraft der Kundenbewertung 

Durch Kundenzufriedenheit entsteht Loyalität und die ist gut für das Geschäft. Die Wahrscheinlichkeit ,dass ein zufriedener Kunden Ihr Unternehmen der Konkurrenz vorzieht steigt mit jeden Besuch, ebenso die Wahrscheinlichkeit, dass er Ihre Leistung (per Mundpropaganda oder Online-Empfehlung) an neue potenzielle Kunden weiterempfiehlt. Diese Empfehlungen können Sie eins-zu-eins als kostenfreie Werbung verbuchen. Heute geben wir Ihnen 8 Tipps, wie Sie Bewertungen nutzen um Ihre Kundenzufriedenheit nachhaltig zu steigern:  

1.  Seien Sie für Ihre Kunden bequem erreichbar 

Kunden, die einen Termin buchen wollen, möchten nicht in langen Telefon-Warteschleifen stecken oder ihre kurzen Arbeitspausen opfern müssen, nur um einen Termin zu ergattern. Ein Online-Buchungssystem schafft hier Abhilfe. Es zieht neue Kunden an, verwaltet den Kundenstamm und nimmt rund um die Uhr Reservierungen an. 

Mit der Online-Terminbuchung auf Ihrer Website, Facebookseite oder App können Ihre Kunden die Verfügbarkeit prüfen, Termine und Zeiten auswählen, ihre persönlichen Daten eintragen und eine Zahlung für die Reservierung vornehmen. All diese Schritte führen die Kunden selbständig aus - und das bedeutet einen Zeitgewinn für Ihren eigenen, ausgebuchten Geschäftstag, sowie mehr Flexibilität für Ihre Kunden: eine Win-Win Situation.

Probieren Sie uns aus!   

2.  Treten Sie in den direkten Dialog 

Lassen Sie sich nicht aufgrund mangelhafter Kommunikation eine Reservierung entgehen. Um dies zu vermeiden sollten Sie vor allem Informationen wie Preise, Zahlungsbedingungen und Stornierungsbedingungen unkompliziert und klar kommuniziert werden. Dies vereidet zudem Missverständnisse oder unangenehme Gespräche.

Im hektischen Arbeitsalltag kann es Ihren Kunden passieren, dass private Termine (wie der Friseur-Besuch nach Feierabend oder der Fitness-Kurz am Wochenende) in Vergessenheit geraten. Hier ist Ihre Chance, durch den direkten Dialog mit Ihren Kunden, diese automatisch an Termine in Ihren Salon oder Studio zu erinnern. 

Schicken Sie Ihren Kunden personalisierte SMS- und E-Mail-Bestätigungen sowie Erinnerungsmitteilungen für die Reservierung. Durch diese Erinnerungen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Kunden wissen, wann sie kommen sollen und wohin sie gehen müssen, um ihren Termin wahrzunehmen. Dies lässt sich sehr einfach einrichten und sorgt für zufriedene Kunden und einen ausgelasteten Terminkalender. Durch eine verbesserte Interaktion mit Ihren Kunden, erhöhen Sie die Kundenzufriedenheit und minimieren Stornierungen.

3.  Belohnen Sie Loyalität

Belohnungen für loyale Kunden und Stammkunden stellen sicher, dass diese Kunden wiederkommen und bestenfalls gleichzeitig Ihr Unternehmen weiterempfehlen. Um dies zu erreichen, sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt: Von der klassischen Rabatt-Aktion bis zu personalisierten Nachrichten per SMS oder E-Mail ist alles möglich. In jeden Fall ist es wichtig, dass Sie Ihren Kunden zeigen, welchen Vorteil diese aus einem weiteren Besuch in Ihren Salon oder Geschäft ziehen können. In dem Sie auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden eingehen und den direkten Kontakt fördern, schaffen Sie es sich langfristig von der Konkurrenz zu abzuheben. 

4.  Reagieren Sie flexibel auf Kundenbedürfnisse

Vielen Menschen fällt es schwer, eine Reservierung telefonisch abzusagen. Mithilfe des Online-Kalenders können Ihre Kunden den Termin stornieren, ohne dass ein telefonischer oder persönlicher Kontakt mit dem Dienstleister nötig wird.

Ein weiterer Vorteil des Online-Buchungssystems für Unternehmer ist es, dass das Nichterscheinen von Kunden trotz Terminvereinbarung weniger häufig vorkommt. Dank der Erinnerungsfunktion werden Kunden Ihre Termine seltener vergessen, beziehungsweise können diese bequem stornieren um Platz für neue Kunden zu machen. So reduziert sich die Ausfallquote in Ihrem Salon oder Geschäft um ein vielfaches.

5.  Bauen Sie Vertrauen auf

Erweckt Ihre Webseite beim Nutzer den Eindruck, nicht sicher zu sein oder ist der Aufbau nicht klar strukturiert, so werden Ihre Leser die Seite höchstwahrscheinlich schnell verlassen. Es ist daher im besten Interesse jedes Unternehmens, das Vertrauen der Nutzer aufzubauen und dafür zu sorgen, dass sie sich beim Besuch Ihrer Seite sicher fühlen und genau wissen wo Sie die relevanten Informationen, zum Beispiel zur Terminbuchung, finden.

Das Vertrauen in eine sichere Online-Abwicklung sollte höchste Priorität haben um einen positiven ersten Eindruck beim Leser zu hinterlassen und das Vertrauen in Ihre Leistugn zu fördern. Nur wenn Ihre Webseite klar strukturiert ist, wird der Leser die gewünschte Handlung durchführen können. 

6.  Fragen Sie nach Feedback

Die Zeit, die Sie vorher in Tätigkeiten wie Telefondienste oder manuelle Terminbuchhaltung gesteckt haben, können Sie nun in persönliche Zeit mit Ihren Kunden investieren und damit das Qualitätsniveau Ihrer Dienstleistungen steigern. Fragen Sie in diesem Zusammenhang Ihre Kunden regelmäßig nach Feedback. Egal ob über ein Bewertungsformular auf Ihrer Webseite, ein persönliches Gespräch oder über soziale Medien, wichtig ist, dass Sie Ihre Kunden ermutigen Bewertungen abzugeben, sowie konstruktive Kritik zu äußern, um Ihre Leistungen noch besser an die Bedürfnisse Ihrer Kunden anpassen zu können. Ihre Kunden werden über die erfahre Leistung reden, ob Sie es hören wollen oder nicht, also geben Sie Ihnen das Sprachrohr! 

7.  Informieren Sie sich 

Das Messen der Kundenzufriedenheit hilft Ihnen dabei, die Zahl der unzufriedenen Kunden zu senken. Möchten Sie wissen, welche Dienstleistungen bei Ihren Kunden besonders gut ankommen und welche nicht so beliebt sind? Mit einem Online-Buchungssystem erhalten sie schnelle und unkomplizierte Statistikwerkzeuge, mit denen Sie Ihre erfolgreichsten Dienstleistungen oder Produkte analysieren und wirtschaftliche Kennziffern für Ihr Geschäft definieren können.

Das Online-Buchungssystem bietet zudem eine Feedbackfunktion, die Ihnen dabei hilft, Ihre Stärken und Schwächen zu erkennen. Auf Grundlage der analytischen und statistischen Informationen können Sie die Vorlieben Ihrer Kunden ermitteln, Ihre Angebote entsprechend anpassen oder die Nachfrage nach ausgewählten Dienstleistungen durch zielgerichtetes Marketing ankurbeln.

Kurz gesagt

Kundenzufriedenheit sollte in Ihrem Geschäft eine wichtige Rolle spielen. Ein Online-Buchungssystem hilft Ihnen dabei, die Loyalität zu messen, unzufriedene Kunden zu identifizieren und somit langfristig Ihren Umsatz pro (Kunden-)Kopf zu steigern. Des Weiteren kann eine solche Software Sie dabei unterstützen in einem wettbewerbsintensiven Markt neue Kunden zu gewinnen.

Probieren Sie uns aus!