Buchungsanfragen

Warum bekomme ich eine Buchungsanfrage, obwohl ich die Option Termine innerhalb der Buchungszeiten automatisch bestätigen (Direktbuchungsmodus) gewählt habe? 

Zusammenfassung

  1. Direktbuchungsmodus:  Einstellungen Buchungsregeln → ☑/⑇ Termine innerhalb der Buchungszeiten automatisch bestätigen auswählen speichern
  2. Gründe für Buchungsanfragen trotz Direktbuchungsmodus 
    → 
    Keine Ressource (z.B. Mitarbeiter) vorhanden
    → 
    Personenzahl nicht genau definiert (z.B. ab 10 Personen)
    → 
    Mitarbeiter als Ressource angelegt
    → 
    Termin mit Vorlaufzeit außerhalb der Buchungszeiten wurde gebucht

Direktbuchungsmodus

Wenn Sie Shore im Direktbuchungsmodus nutzen, dann werden Termine Ihrer Kunden automatisch bestätigt. Unter dem Direktbuchungsmodus verstehen wir die Einstellung, das von Kunden selbst erstellte Termine direkt und voll automatisch bestätigt werden. Sie müssen sich dabei um nichts mehr kümmern und sehen die Termine direkt in Ihrem Kalender.

Um in den Direktbuchungsmodus zu wechseln setzen Sie unter Einstellungen → Buchungsregeln einen Haken im Feld Termine innerhalb der Buchungszeiten automatisch bestätigen. 

Gründe für Buchungsanfragen trotz Direktbuchungsmodus

Sollten Sie im Direktbuchungsmodus dennoch Buchungsanfragen erhalten kann dies an folgenden Gründen liegen:

1. Sie haben keine Ressource z.B. einen verfügbaren Mitarbeiter der die ausgewählte Leistung ausführen kann. Sollte dies der Fall sein, empfiehlt es sich die Leistung aus der Buchungsmaske zu entfernen. Hierfür müssen Sie bei der ausgewählten Leistung den Haken bei Ihre Kunden können diese Leistung in der Buchungsmaske auswählen entfernen.

2016-06-10_11_03_06-Fotos.png

 

Sie fragen im Buchungsverlauf die Personenzahl ab. Sollten Sie nach der Personenzahl fragen kann es zwei Gründe geben, weshalb eine Buchungsanfrage erstellt wird:

2. Sollten ihre Ressourcen als Typ Mitarbeiter eingetragen sein, erhalten Sie Buchungsanfragen, da dieser Ressourcentyp nicht mit der Personenzahl kompatibel ist.

3. Zudem erhalten Sie immer Buchungsanfragen wenn keine genaue Personenzahl eingegeben wird. Ein Beispiel hierfür wäre die Option Ab 10 Personen.

4. Ein weiterer Grund weshalb es zu Buchungsanfragen kommen kann, liegt an der Vorlaufzeit. Sollte ein Kunde einen Termin mit Vorlaufzeit buchen, und diese Vorlaufzeit fällt außerhalb der verfügbaren Buchungszeiten, kommt es zu einer Buchungsanfrage, sodass Sie potentielle Kunden nicht verlieren.

War dieser Artikel hilfreich?