Management

Shore wurde im Jahr 2012 in München gegründet. Das Management-Team ist eine Gruppe aus verschiedenen Persönlichkeiten mit unterschiedlichsten Fähigkeiten und Fertigkeiten. Für jeden einzelnen ist das perfekte Kundenerlebnis mit Shore das klare berufliche Ziel. Dieser Gedanke wird bei Shore in allen Bereichen gelebt und an jedem Tag werden Entscheidungen getroffen und umgesetzt, die den Geschäftsalltag kleiner Dienstleister einfacher machen. Wir machen Innovation auch für die Kleinen möglich.  
shore_portrait_alexander_800_533.jpg

Alexander Henn

Mit-Gründer &
Geschäftsführer
cross31.png
Als Mit-Gründer und Geschäftsführer ist Alexander Henn hauptsächlich für den Bereich Markets, Marketing und Business Development verantwortlich. Der Serien-Gründer stieg bereits im Börsenboom 1999 mit der Börsenplattform Boersen-Investor.de in das digitale Geschäft ein und gründete im Alter von 15 Jahren das erste Ladengeschäft Deutschlands für Vitaminprodukte. Weitere Gründungen folgten, darunter der Online-Shop Libute.de sowie der Inkubator Xantera AG. Der Jung-Unternehmer machte sein Abitur am Abendgymnasium München und studierte anschließend neben seinen beruflichen Aktivitäten Rechtswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. In seiner Freizeit beschäftigt sich Henn mit Politik und Geschichte; Entspannung findet er bei klassischer und elektronischer Musik.
philip_800_533_b.jpg

Philip Magoulas

Mit-Gründer &
Geschäftsführer
cross31.png
Philip Magoulas ist Co-Founder und Geschäftsführer von Shore. Er verantwortet das operative Geschäft und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Vor seinem beruflichen Werdegang studierte Philip an der Universität Hannover Wirtschaftswissenschaften sowie an der California State Polytechnic University Finance. Philip ist voller Überzeugung Internet-Unternehmer und der festen Überzeugung, dass wir in der Digitalisierung erst in den Anfängen stehen. Vorherige Berufsstationen waren die Boston Consulting Group und der Internetversandhändler Zalando. Privat interessiert er sich für Geschichte, Psychologie und Musik und hält sich mit Laufsport und Fußball fit. 
Claudia Kock CFO Shore

Claudia Kock

CFO
 
cross31.png

Claudia Kock ist CFO bei Shore. Sie verfügt über 20 Jahre Erfahrung als Finance Director in verschiedensten global agierenden Unternehmen, wie Arthur Andersen, Salomon Smith Barney und Allianz Global Investors. Über die letzten Jahre hat sie sich zudem der Aufgabe verschrieben, Tech Start-ups zu beraten und deren Skalierung voranzubringen. Sie ist außerdem Mentorin in verschiedenen Accelerators.

Claudia erwarb ihren Masterabschluss in BWL an der Universität Hamburg, bestand in den USA die Prüfung zum Wirtschaftsprüfer und ist darüber hinaus ausgebildeter Coach. Ihre knapp bemessene Freizeit verbringt die passionierte Outdoor-Sportlerin vor allem mit Bergsteigen und Mountainbiken. Zudem spielt sie Klavier und reist gerne.

cross31.png
shore_portrait_alexander_800_533.jpg
Als Mit-Gründer und Geschäftsführer ist Alexander Henn hauptsächlich für den Bereich Markets, Marketing und Business Development verantwortlich. Der Serien-Gründer stieg bereits im Börsenboom 1999 mit der Börsenplattform Boersen-Investor.de in das digitale Geschäft ein und gründete im Alter von 15 Jahren das erste Ladengeschäft Deutschlands für Vitaminprodukte. Weitere Gründungen folgten, darunter der Online-Shop Libute.de sowie der Inkubator Xantera AG. Der Jung-Unternehmer machte sein Abitur am Abendgymnasium München und studierte anschließend neben seinen beruflichen Aktivitäten Rechtswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. In seiner Freizeit beschäftigt sich Henn mit Politik und Geschichte; Entspannung findet er bei klassischer und elektronischer Musik.
cross31.png
philip_800_533_b.jpg
Philip Magoulas ist Co-Founder und Geschäftsführer von Shore. Er verantwortet das operative Geschäft und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Vor seinem beruflichen Werdegang studierte Philip an der Universität Hannover Wirtschaftswissenschaften sowie an der California State Polytechnic University Finance. Philip ist voller Überzeugung Internet-Unternehmer und der festen Überzeugung, dass wir in der Digitalisierung erst in den Anfängen stehen. Vorherige Berufsstationen waren die Boston Consulting Group und der Internetversandhändler Zalando. Privat interessiert er sich für Geschichte, Psychologie und Musik und hält sich mit Laufsport und Fußball fit. 
cross31.png
Claudia Kock CFO Shore

Claudia Kock ist CFO bei Shore. Sie verfügt über 20 Jahre Erfahrung als Finance Director in verschiedensten global agierenden Unternehmen, wie Arthur Andersen, Salomon Smith Barney und Allianz Global Investors. Über die letzten Jahre hat sie sich zudem der Aufgabe verschrieben, Tech Start-ups zu beraten und deren Skalierung voranzubringen. Sie ist außerdem Mentorin in verschiedenen Accelerators.

Claudia erwarb ihren Masterabschluss in BWL an der Universität Hamburg, bestand in den USA die Prüfung zum Wirtschaftsprüfer und ist darüber hinaus ausgebildeter Coach. Ihre knapp bemessene Freizeit verbringt die passionierte Outdoor-Sportlerin vor allem mit Bergsteigen und Mountainbiken. Zudem spielt sie Klavier und reist gerne.

shore_leadership_portrait_alex_04-1.jpg

Alexander Bartels

VP Partnerships & Key Accounts
cross31.png
Alexander Bartels ist bei Shore als VP Partnerships & Key Accounts für die Gewinnung und Betreuung von Großkunden sowie den Aufbau von langfristigen Partnerschaften verantwortlich. Zuvor war der gebürtige Hannoveraner als Senior Channel Development Manager für den Ausbau der indirekten B2B-Vertriebskanäle bei Vodafone zuständig. Darüber hinaus erwarb er bei CVH Chemie-Vertrieb Hannover einen umfassenden Erfahrungsschatz im Key Account Management, wo er u.a. internationale Großkonzerne gewann und betreute. Bartels studierte International Business in Hannover. Zudem absolvierte er einen MBA an der ESADA Business School in Barcelona, in dessen Rahmen er auch ein Semester in Hong Kong studierte. Privat geht der begeisterte Sportler gerne laufen, spielt Fußball und liebt das Reisen.
sebastian_800_533_b_.jpg

Sebastian Nienaber

CEO USA & VP Value Chain
cross31.png
Sebastian Nienaber ist CEO von Shore USA sowie als VP für den Bereich Value Chain verantwortlich. Nienaber ist seit früher Jugend begeistert vom Unternehmertum und digitalen Technologien. Während seines Volks- und Betriebswirtschaftsstudiums in London gründete er bereits verschiedene Affiliate-Webseiten und finanzierte somit sein Studium. Nach Abschluss fing er als „Entrepreneur in Residence“ bei Rocket Internet an – dem heute größten Start-up Inkubator der Welt. Sebastian verließ Rocket im Jahr 2010 und arbeitete danach mehrere Jahre mit unterschiedlichen Start-Ups als freier Berater. In seiner Freizeit interessiert sich Nienaber für Meditation und Psychologie. Er geht gerne Skifahren oder Wandern und möchte in seinem neuen Heimatort Los Angeles Surfen lernen.
Leadership_Shore_Claudia_Kock.jpg

Christoph Ebhart

VP Partnerships & Key Accounts USA
cross31.png

Christoph Ebhart verantwortet als VP Partnerships & Key Accounts USA die Gewinnung und Zusammenarbeit mit Key Accounts und Reselling Partnern im US-Markt. Der Sales-Profi verfügt über weitreichende Führungs-Erfahrung, die er in seiner bisherigen Berufslaufbahn unter anderem für den Couponing-Anbieter Daily Deal, aber auch außerhalb der Online-Branche unter Beweis stellte – unter anderem bei Red Bull. Der gebürtige Wiener, der es versteht, seinen „Schmäh“ einzusetzen, absolvierte ein Fernstudium in den Fächern Business Administration und Business Psychology an der Fern-Universität Hamburg, das er erfolgreich mit einem Bachelor abschloss. Privat interessiert sich der Präsentations-Spezialist für Geschichte, Coaching und Kommunikation. Darüber hinaus geht der Rockmusik-Fan unterschiedlichsten Sportarten nach, u.a. Crossfit und Surfen.

cross31.png
shore_leadership_portrait_alex_04-1.jpg
Alexander Bartels ist bei Shore als VP Partnerships & Key Accounts für die Gewinnung und Betreuung von Großkunden sowie den Aufbau von langfristigen Partnerschaften verantwortlich. Zuvor war der gebürtige Hannoveraner als Senior Channel Development Manager für den Ausbau der indirekten B2B-Vertriebskanäle bei Vodafone zuständig. Darüber hinaus erwarb er bei CVH Chemie-Vertrieb Hannover einen umfassenden Erfahrungsschatz im Key Account Management, wo er u.a. internationale Großkonzerne gewann und betreute. Bartels studierte International Business in Hannover. Zudem absolvierte er einen MBA an der ESADA Business School in Barcelona, in dessen Rahmen er auch ein Semester in Hong Kong studierte. Privat geht der begeisterte Sportler gerne laufen, spielt Fußball und liebt das Reisen.
cross31.png
sebastian_800_533_b_.jpg
Sebastian Nienaber ist CEO von Shore USA sowie als VP für den Bereich Value Chain verantwortlich. Nienaber ist seit früher Jugend begeistert vom Unternehmertum und digitalen Technologien. Während seines Volks- und Betriebswirtschaftsstudiums in London gründete er bereits verschiedene Affiliate-Webseiten und finanzierte somit sein Studium. Nach Abschluss fing er als „Entrepreneur in Residence“ bei Rocket Internet an – dem heute größten Start-up Inkubator der Welt. Sebastian verließ Rocket im Jahr 2010 und arbeitete danach mehrere Jahre mit unterschiedlichen Start-Ups als freier Berater. In seiner Freizeit interessiert sich Nienaber für Meditation und Psychologie. Er geht gerne Skifahren oder Wandern und möchte in seinem neuen Heimatort Los Angeles Surfen lernen.
cross31.png
Leadership_Shore_Claudia_Kock.jpg

Christoph Ebhart verantwortet als VP Partnerships & Key Accounts USA die Gewinnung und Zusammenarbeit mit Key Accounts und Reselling Partnern im US-Markt. Der Sales-Profi verfügt über weitreichende Führungs-Erfahrung, die er in seiner bisherigen Berufslaufbahn unter anderem für den Couponing-Anbieter Daily Deal, aber auch außerhalb der Online-Branche unter Beweis stellte – unter anderem bei Red Bull. Der gebürtige Wiener, der es versteht, seinen „Schmäh“ einzusetzen, absolvierte ein Fernstudium in den Fächern Business Administration und Business Psychology an der Fern-Universität Hamburg, das er erfolgreich mit einem Bachelor abschloss. Privat interessiert sich der Präsentations-Spezialist für Geschichte, Coaching und Kommunikation. Darüber hinaus geht der Rockmusik-Fan unterschiedlichsten Sportarten nach, u.a. Crossfit und Surfen.

ben_800_533_b.jpg

Benjamin Bachhuber

VP Technology
cross31.png
Benjamin Bachhuber ist VP Product Development von Shore. Als einer der ersten Mitarbeiter des Münchner Start-ups verantwortet er gemeinsam mit Niklas Rickmann die gesamte Software-Entwicklung. Vor seinem Einstieg gründete der leidenschaftliche Coder das Wiener Start-up apontos.com. mit, für das er als Lead Developer tätig war. Im Rahmen seiner ersten beruflichen Station war Bachhuber für Siemens an einem großen US-Forschungsprojekt im Bereich der Automatisierung in Princeton, New Jersey, tätig.
Der Niederbayer ist Spezialist für Client- und Server-Side-Development und beherrscht darüber hinaus eine Vielzahl an Programmiersprachen sowie umfassende technische Hintergrundkenntnisse. Sein theoretisches Rüstzeug erwarb er an der Hochschule Landshut, bei dem er einen Bachelor in Informatik erwarb sowie im Rahmen eines Master-Studiums in Computer Sciences an der Technischen Universität Wien. In seiner Freizeit geht er gerne dem Lesen von Krimis nach, besucht das Fitness Studio und versucht sich daran, Portugiesisch zu lernen.
niklas_800_533_b.jpg

Niklas Rickmann

Director Product Management
cross31.png
Niklas Rickmann hat die Funktion des Director Product Management inne und leitet zusammen mit Benjamin Bachhuber die Software-Entwicklung von Shore. Als Spezialist für Produkt-Management und -design ist er dabei für die Vision, Konzeption, Entwicklung und den Launch der Shore Lösungen verantwortlich. Vor seinem Einstieg beim Münchner Start-up war der Digital-Experte, der möglichst viele Trends und Innovationen gerne persönlich ausprobiert, für das Produktmanagement von CHECK24 mitverantwortlich. Zudem brachte Rickmann seine Expertise als freier Berater bei der Süddeutschen Zeitung und Süddeutsche.de ein. Bereits während seines Studiums der Fächer „Media & Communication Management“ und „Digital Management“ war der Reisebegeisterte mit diversen Webprojekten betraut.
Seine Freizeit hat er ganz dem Sport verschrieben: So gehören Surfen, Tauchen, Fußball, Wandern und Snowboarden zu seinen Leidenschaften.
christoph_ebhart.jpg

Niels Denefleh

Head of Growth
cross31.png

Niels Denefleh ist als Head of Growth für das gesamte In-House-Consulting bei Shore verantwortlich. Darüber hinaus nimmt er mit seinem Team auch eine externe Perspektive ein; hierbei analysiert er für Shore relevante Marktentwicklungen und prüft strategische Kooperationen. Nach seinem dualen Studium bei IBM war der Krimi-Fan als Unternehmensberater bei Innovalue tätig, wo er sich schwerpunktmäßig mit dem Payment-Markt beschäftigte. Anschließend fungierte Denefleh als Geschäftsführer das Hamburger Start-ups Yoints. In seiner Freizeit geht der Deutschrap-Anhänger gerne laufen, Radfahren und snowboarden, schätzt aber auch die Ruhe und ein gutes Buch.

cross31.png
ben_800_533_b.jpg
Benjamin Bachhuber ist VP Product Development von Shore. Als einer der ersten Mitarbeiter des Münchner Start-ups verantwortet er gemeinsam mit Niklas Rickmann die gesamte Software-Entwicklung. Vor seinem Einstieg gründete der leidenschaftliche Coder das Wiener Start-up apontos.com. mit, für das er als Lead Developer tätig war. Im Rahmen seiner ersten beruflichen Station war Bachhuber für Siemens an einem großen US-Forschungsprojekt im Bereich der Automatisierung in Princeton, New Jersey, tätig.
Der Niederbayer ist Spezialist für Client- und Server-Side-Development und beherrscht darüber hinaus eine Vielzahl an Programmiersprachen sowie umfassende technische Hintergrundkenntnisse. Sein theoretisches Rüstzeug erwarb er an der Hochschule Landshut, bei dem er einen Bachelor in Informatik erwarb sowie im Rahmen eines Master-Studiums in Computer Sciences an der Technischen Universität Wien. In seiner Freizeit geht er gerne dem Lesen von Krimis nach, besucht das Fitness Studio und versucht sich daran, Portugiesisch zu lernen.
cross31.png
niklas_800_533_b.jpg
Niklas Rickmann hat die Funktion des Director Product Management inne und leitet zusammen mit Benjamin Bachhuber die Software-Entwicklung von Shore. Als Spezialist für Produkt-Management und -design ist er dabei für die Vision, Konzeption, Entwicklung und den Launch der Shore Lösungen verantwortlich. Vor seinem Einstieg beim Münchner Start-up war der Digital-Experte, der möglichst viele Trends und Innovationen gerne persönlich ausprobiert, für das Produktmanagement von CHECK24 mitverantwortlich. Zudem brachte Rickmann seine Expertise als freier Berater bei der Süddeutschen Zeitung und Süddeutsche.de ein. Bereits während seines Studiums der Fächer „Media & Communication Management“ und „Digital Management“ war der Reisebegeisterte mit diversen Webprojekten betraut.
Seine Freizeit hat er ganz dem Sport verschrieben: So gehören Surfen, Tauchen, Fußball, Wandern und Snowboarden zu seinen Leidenschaften.
cross31.png
christoph_ebhart.jpg

Niels Denefleh ist als Head of Growth für das gesamte In-House-Consulting bei Shore verantwortlich. Darüber hinaus nimmt er mit seinem Team auch eine externe Perspektive ein; hierbei analysiert er für Shore relevante Marktentwicklungen und prüft strategische Kooperationen. Nach seinem dualen Studium bei IBM war der Krimi-Fan als Unternehmensberater bei Innovalue tätig, wo er sich schwerpunktmäßig mit dem Payment-Markt beschäftigte. Anschließend fungierte Denefleh als Geschäftsführer das Hamburger Start-ups Yoints. In seiner Freizeit geht der Deutschrap-Anhänger gerne laufen, Radfahren und snowboarden, schätzt aber auch die Ruhe und ein gutes Buch.