Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung

 

Wir, die Shore GmbH, Rosenheimer Str. 145 e-f, 81671 München („Shore“), nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchten Ihnen erklären, welche Daten wir erheben, wozu wir sie nutzen. Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber Shore in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze und den nachfolgenden Bestimmungen ein.

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienstleistungen von Shore, die über die Webseite www.Shore.de, bzw. die Shore App und darüber hinaus mittels weiterer Kommunikationsmedien, nämlich Telefax, E-Mail oder SMS erbracht werden. Die Datenschutzerklärung regelt, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

2. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden Ihre Daten, um Ihnen die Nutzung unseres Dienstleistungsangebots zu ermöglichen, sowie zu den Zwecken, denen Sie zuvor zugestimmt haben, darunter die Abwicklung von Terminsvermittlungen sowie das Aussenden von Newslettern. Wir erfassen, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten – sofern nicht bereits gesetzlich zulässig – nur mit Ihrer Zustimmung. Wenn diese Zustimmung im Rahmen unseres Online-Angebots elektronisch gegeben wird, setzen wir Sie davon wie gesetzlich vorgeschrieben in Kenntnis.

2.1 Im Rahmen der Registrierung und Terminsvermittlung übermittelte Daten. Bei der ersten Registrierung für die Dienste unseres Unternehmens erheben wir die E-Mail-Adresse und die Mobilfunknummer des Nutzers. Zusätzlich erheben wir im Zuge der ersten Terminsvermittlung Name, Geschlecht des Nutzers. Diese Registrierung hat unter anderem den Vorteil, dass Sie Ihre Daten nicht bei jeder Terminsvermittlung wieder von Neuem eingeben müssen.

2.2 Weitergabe der Daten an Dienstleister im Rahmen der Terminsvermittlung. Wenn zwischen dem Nutzer und einem Dienstleister eine Terminvermittlung zu Stande kommt, werden wir Name, Mobilfunknummer und Geschlecht des Nutzers an den Dienstleister übermitteln, um die Durchführung der im Rahmen der Terminsvermittlung vermittelten Dienstleistung zu ermöglichen.

2.3 Systembedingt übermittelte Daten. Systembedingt übermittelte Daten, einschließlich Cookies und deren Nutzung Personenbezogene Daten wie etwa

Browser/Version
Betriebssystem
Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
Hostname des zugreifenden Computers (IP-Adresse)
Uhrzeit der Serveranfrage

werden automatisch von Ihrem Computer an uns übertragen und auf unserem Server gespeichert. Mit Ausnahme der strafrechtlichen Verfolgung unerlaubten Gebrauchs unserer Website werden derartige Daten nur zu statistischen und leistungsbezogenen Zwecken ausgewertet. Soweit möglich werden die Daten anonym verarbeitet.

Um Ihren Besuch auf unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten, setzen wir wie viele andere Unternehmen auch so genannte Cookies ein. Nach Ihrem Besuch auf unserer Website werden diese Cookies üblicherweise automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass Cookies allgemein abgelehnt werden. Dies kann aus technischen Gründen zu Funktionseinschränkungen unseres Dienstleistungsangebots führen.

2.4 Umfang der Nutzung personenbezogener Daten. Wir nutzen die personenbezogenen Daten, um unser Dienstleistungsangebot laufend auszuweiten und die Anforderungen unserer Nutzer zu erfüllen. Shore nutzt Ihre personenbezogenen Daten zur Einrichtung, Verarbeitung und Abwicklung Ihres Vertragsverhältnisses. Des Weiteren ziehen wir Ihre Daten zur Kommunikation mit Ihnen heran. Diese von uns ausgesendeten Mitteilungen können Informationen über neue Art Produkte und Dienstleistungen bzw. Informationen über bestimmte Veranstaltungen umfassen. Im Rahmen dieser Mitteilung werden Sie davon in Kenntnis gesetzt, dass Sie den Bezug der Mitteilung jederzeit kündigen können. Schließlich und endlich nutzen wir Ihre Daten auch zum Schutz unserer Internetseiten und zur Nachverfolgung unbefugten Zugriffs.

2.5 Newsletter. Wir versenden Newsletter auf Grundlage des sogenannten Double Opt-In-Verfahrens. Nur wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen, werden wir Ihnen eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter künftig erhalten möchten. Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen. Dies kann über eine Mitteilung in Textform (email, Brief, Fax) an unsere im Impressum angegebene Adresse erfolgen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

3. Ortungsdaten

Soweit Sie eine Terminsanfrage an Dienstleister im Umkreis Ihres aktuellen Aufenthaltsortes richten wollen ist es erforderlich, dass Sie Ihren aktuellen Standort an Shore übertragen. Die Übermittlung erfolgt nur, wenn die entsprechende Suchfunktion genutzt wird. Die Daten werden lediglich verwendet, um die entsprechende Terminsanfrage zu übermitteln. Die Standortdaten werden weder von Shore gespeichert noch in anderer Form weiterverwendet.

4. Übermittlung personenbezogener Daten

Shore übermittelt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in folgendem Umfang: Wir kooperieren mit Anbietern, die Statistiken erstellen und zusammenstellen, sowie Anbietern von IT-Dienstleistungen (z. B. Rechenzentren, Anbieter von Hosting-, Sicherungs- und Datenbankdiensten). Diese technischen Dienstleister haben nur in dem Ausmaß auf Ihre Daten Zugriff, das für die Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist. Die technischen Dienstleister sind dazu verpflichtet, Ihre Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Datenschutzgesetzen zu behandeln.

5. Webanalyse-Tools (Google Analytics)

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].“

6. Löschung von Daten

Wenn Ihre Daten nicht mehr für die oben genannten Zwecke oder aus anderen Rechtsgründen benötigt werden, werden sie gelöscht.

7. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Die von Ihnen erhobenen Daten werden von uns gemäß dem deutschen Datenschutzgesetz verarbeitet. Alle Mitarbeiter sind zur Wahrung des Datengeheimnisses und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet und wurden dementsprechend angewiesen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Websites Dritter, die über mit unserem Dienstleistungsangebot verknüpfte Links zugänglich sind, unter Umständen anderen, von dieser Datenschutzerklärung abweichenden Bestimmungen unterliegen.

8. Fragen

Sie können jederzeit Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten Daten erhalten. Sie haben das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung (unrichtiger) Daten. Ihre Kontaktdaten berichtigen Sie bitte im Rahmen des mit Ihren Registrierungsdaten zugänglichen Benutzerprofils. Der Löschung von Daten können allerdings vertragliche und/oder gesetzliche Vorgaben insbesondere zur Durchführung der Buchhaltung und Abrechnung entgegenstehen. Bei Fragen zu unseren Datenschutzgrundsätzen kontaktieren Sie uns bitte unter: info@shore.com