Die App von Shore

Marketing | 03:29

 

Kursinhalte

Dieses Video zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten Ihnen eine eigene Unternehmens-App bietet. Sie sehen  wie Sie Push-Nachrichten, Smart-App-Banner, QR-Codes und weitere Funktionen als Marketinginstrumente effizient nutzen können, um Ihre Kunden noch besser zu erreichen. 

Ihre eigene Unternehmensapp

Sie möchten gezieltes Marketing machen und in den Köpfen Ihrer Kunden bleiben? Mit Ihrer eigenen App ist das möglich!

Nachdem unsere Designer Ihre App nach Ihren Wünschen erstellt haben wird diese sowohl in den Apple als auch in den Google Play Store eingereicht. Sobald diese zum Download bereitstehen, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link und Ihren Zugangsdaten. Loggen Sie sich zunächst mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein. Sie sehen eine Übersicht zu Ihren Apps. Wenn Sie nun auf diese klicken, gelangen Sie in eine Ansicht, in der Sie den Status, Download- und Nutzerzahlen überprüfen können.

Unter dem Reiter Bausteine sehen Sie alle Module, über die Ihre App verfügt. Wenn Sie z.B. über eine Bildergalerie verfügen, an der Sie regelmäßig Änderungen vornehmen möchten, können Sie sich an Ihren Shore Kundenberater wenden, um hierfür die Berechtigung zu erhalten. Um die Marketingaktionen Ihrer App zu verwalten, klicken Sie nun auf den Reiter Promo. Hier können Sie die einzelnen Marketingoptionen steuern.

Wir beginnen der Reihenfolge nach von Oben nach Unten und starten mit den Push-Nachrichten. Diese sind gezielte Nachrichten, die Ihre Kunden auf Ihrem mobilen Endgerät erhalten. Ob der Bildschirm des Smartphones gesperrt oder entsperrt ist, spielt dabei keine Rolle. Die Push-Nachricht erreicht Ihren Kunden auf jeden Fall. Geben Sie hierfür in das entsprechende Feld Ihre Nachricht ein. Diese darf 140 Zeichen nicht überschreiten. Anschließend wählen Sie das Modul aus, auf das der Kunde geführt werden soll, wenn er auf Ihre Nachricht klickt. So können Sie Ihre Kunden z.B. direkt zu Ihrer Buchungsmaske führen. Wählen Sie kein Modul aus, wird der Kunde auf den Home Screen/Bildschirm der App geführt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit das gewünschte Datum und Uhrzeit auszuwählen. Möchten Sie die Nachricht sofort versenden, klicken Sie auf Senden ohne ein Datum und eine Uhrzeit auszuwählen. Sollten Sie die Nachricht für die Zukunft terminiert haben, sehen Sie diese anschließend in der Kategorie „geplante Nachrichten“ und können den Zeitpunkt des Versands nochmals anpassen oder die Nachricht löschen. Wenn Ihre Nachricht versandt wurde, erscheint sie schließlich unter den gesendeten Nachrichten.

Mit Ihrer Shore App können Sie auch QR Codes mit nur wenigen Klicks erstellen. Dazu klicken Sie auf den Menüpunkt QR-Code. Per Rechtsklick, können Sie Ihren individuellen Code ganz einfach kopieren oder als Bild speichern und somit für die Gestaltung Ihrer Marketingartikel, wie Flyer und Visitenkarten nutzen oder einfach bei Facebook posten.

Eine weiteres Marketing Tool, mit dem Sie auf Ihre App und damit Ihr Unternehmen aufmerksam machen können, ist der Smart App Banner. Sobald Sie diesen als Code oder mit Hilfe eines Plugins in Ihre Homepage integriert haben, wird jedem Besucher Ihrer Seite mit einem iPhone signalisiert, dass Ihre App verfügbar ist. Durch das Anklicken dieses Hinweises, wird der Kunde direkt zum Download Ihrer App geführt.

Mit der „Weitersagen“-Funktion haben Sie die Möglichkeit Ihre App, ein ausgewähltes Modul oder einen beliebigen Artikel, Event oder Gutschein zu teilen. Dazu wählen Sie in dem Dropdown Menü rechts den Namen der App oder des gewünschten Moduls aus. Dabei werden die Links und der QRCode angepasst. Anschließend können Sie den QR-Code kopieren beziehungsweise downloaden. Je nachdem in welchen sozialen Netzwerken Sie vertreten und mit Ihren Kunden in Kontakt sind, können Sie den Link ebenfalls auf Facebook und Twitter teilen oder Ihren Kunden eine Email schicken. Somit können Sie mit nur wenigen Klicks die Bekanntheit Ihrer App und Ihres Unternehmens steigern.

Dieses Thema präsentiert

Alexandra Hoitz

ist als Business Development Manager innerhalb der Shore Academy Ansprechpartnerin für alle deutschsprachigen Shore-Themen. Alexandra bringt Start-Up Expertise, Event-Knowhow und tiefe Kenntnisse im Marketing & Dienstleistungsmanagement mit.
Zudem hat die Trainerin bereits in einem anderen Münchner Unternehmen die Themen Knowledge Base, Video Academy und Produktdokumentation erfolgreich abgedeckt. 
 
Die Shore Academy hat zum Ziel, Ihnen eine möglichst umfassende Hilfestellung zu allen Shore Produkten zu geben.

Download Transkript